Familienfreundliches Reihenendhaus inkl. Garten und Garage

Grunddaten

Baujahr

1966

Wohnfläche

ca. 110 m²

Grundstücksfläche

ca. 215 m²

Zimmer4
Kaufpreis

194.000,- EUR

 


Objektbeschreibung

Das 1966 errichtete Reihenendhaus befindet sich im beliebten Bremer Norden in dem Stadtteil Burglesum.

Das Haus verfügt über ca. 110 qm Wohnfläche, die sich auf 3 Geschosse und 4 Zimmer verteilen. 

Im Untergeschoss des Objektes befindet sich ein heller und großzügiger Eingangsbereich mit einem separaten Raum, der als begehbare Garderobe dient. Hier finden Sie ausreichend Platz für Ihre Jacken und Schuhe. Von dem Flur abgehend befindet sich auf der Etage ebenso ein Arbeitszimmer, Badezimmer, eine Vorratskammer sowie weitere Abstellmöglichkeiten. Ebenerdig gelangt man auf die Terrasse sowie in den schön angelegten Garten, der im Sommer zum Entspannen einlädt. Ein Gerätehäuschen im vorderen Bereich des Gartens bietet ausreichend Stellfläche für Gartengeräte sowie Fahrräder. 

Im 1.OG des Objektes befinden sich die Küche sowie das helle und geräumige Wohnzimmer, welches einen schönen Blick in den Garten ermöglicht. Die Küche bietet neben der Küchenzeile genügend Platz für eine kleine Essecke. 

Im 2. OG des Objektes befindet sich das Elternschlafzimmer und ein weiteres großes Zimmer, an dem nachträglich ein Balkon angebaut worden ist. Auch hier sorgen die großen, bodentiefen Fenster für viel Licht und ein tolles Raumgefühl. Dieses großzügige Zimmer ist ebenfalls nachträglich aus zwei Räumen entstanden. 

Der Spitzboden ist gedämmt und bietet viel Stauraum. 

Zu dem Haus und im Kaufpreis inbegriffen gehört eine Garage, welche sich auf dem Garagenhof ca. 80 m entfernt befindet.

Im Laufe der Zeit sind immer wieder Renovierungs- und Sanierungsarbeiten durchgeführt worden. Trotzdessen werden dem Käufer Renovierungsarbeiten vor Einzug empfohlen. 

Bei der Berechnung der Wohnfläche ist ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass die Raumhöhe im Untergeschoss lediglich 2 m beträgt.

 

Lage

Das familienfreundliche und ruhige Wohngebiet ist überwiegend durch Reihenhäuser geprägt. Das Objekt liegt am Ende einer Sackgasse und ist durch einen kleinen Stichweg an die Straße angeschlossen. 

Die infrastrukturelle Anbindung ist als sehr gut zu bezeichnen. In nur wenigen Minuten ist die Autobahn A27 zu erreichen, die sowohl die Anbindung an Bremen als auch an Bremerhaven garantiert. 

Vom Bahnhof Burg ist der Bremer Hauptbahnhof mit der Nordwestbahn in ca. 10 min erreichbar. Ebenfalls die Buslinien 90, 91, 93, 94 und 660 fahren von hier aus. 

Der Stadtkern von Burg mit seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ermöglicht die Deckung des täglichen Bedarfs und ist ebenfalls in wenigen Minuten erreichbar. 

Die Lesum und der Sportparksee laden nicht nur Naturliebhaber im Sommer zu ausgiebigen Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Abgerundet wird das Freizeitangebot durch den Sportverein 1.FC Burg, den Lesmona Golfclub, den Fitness Park und die Sportanlage am Sportparksee.

Ausstattung

Einige Austattungsdetails im Überblick:

  • Reiheneckhaus
  • Garage 
  • Garten
  • Balkon
  • Gasheizung aus dem Jahr 1993
  • Kunststofffenster weiß 
  • Rolläden 
  • Markise 
  • 2 Bäder
  • Gedämmtes Dachgeschoss 
  • Geräteschuppen

  

Sonstiges

Provisionspflichtig für den Käufer (5,95%).
Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die
Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.